Restebloggen zum Wochenende (29)

  1. Das ist doch mal eine coole Idee: Via Astrodicticum Simplex habe ich eine Grafik gefunden, in der sehr schön übersichtlich die wissenschaftlichen Belege für die Wirkung verschiedener Nahrungsergänzungsmittel dargestellt sind. Ist es chauvinistisch, wenn ich davon ausgehe, dass dieses Thema besonders für weibliche Leserinnen interessant ist? (Und heißt es weibliche Leserinnen, was tautologisch ist, oder weibliche Leser, was irgendwie albern klingt, oder nur Leserinnen, was nicht so deutlich rüberbringt, was ich meine?)
  2. Das Lesen von Diskussionen im Internet ist einerseits manchmal sehr belastend, andererseits macht es aber auch gute Laune, wenn einem danach bewusst wird, wieviel Blödsinn unsere Politik jeden Tag und jedes Jahr nicht umsetzt.
  3. Bei B.L.O.G. befasst sich dieser nach Wahl amüsante oder erschütternde Artikel damit, wie wenig man beim Spiegel offenbar von Wirtschaft verstehen muss, um darüber schreiben zu dürfen.
    “‘Bezeichnenderweise seien an den Spekulationen vor allem jene Banken beteiligt, die Griechenlands Haushalt andererseits stabilisieren, indem sie dem Staat seine Anleihen abkaufen.’
    Unglaublich – es versichern sich ausgerechnet die Leute, die von einem Schaden betroffen wären.”
  4. Gemischte Gefühle: Ich habe das Liedzeilenquiz bei 49suns mehr oder weniger gewonnen. Darauf wäre ich sehr stolz, wenn die Lösung nicht gerade Schnuffel mit dem “Kuschel Song” (Der Rechtschreibfehler ist nicht von mir. Der gehört so.) gewesen wäre.
  5. Wenn einem Kabarettisten keine Witze mehr einfallen, ist das in meinen Augen zunächst mal ein Zeichen dafür, dass er den Beruf wechseln sollte.
  6. Vor allem wegen des Titels muss ich auch Matthias Schumachers Beitrag zu Frau Käßmann verlinken: Der Mixa hat den Schnaps gebracht.
  7. Wer Don Alphonso mag, wird die Blubbar lieben. Und wer nicht, der erst recht: Blub! Knarz Blog.
About these ads

6 Antworten zu Restebloggen zum Wochenende (29)

  1. juliaL49 sagt:

    Dafür dass du nicht stolz auf deine Leistung bist, erzählst du das aber gut rum :) Stichwort Gewinn: ich melde mich noch bei dir.

    Und jetzt kümmere ich mich mal um den Schnaps. Also den Beitrag.

  2. Muriel sagt:

    @juliaL49: Ich berichte hier auch von Dingen, auf die ich nicht stolz bin. Das verlangt mein journalistischer Ethos von mir.

  3. Jan sagt:

    “(Der Rechtschreibfehler ist nicht von mir. Der gehört so.)” kannst du auch mit einem “[sic!]” ausdrücken. Wäre kürzer.

    Zum Vortrag Christian Springers: Findest du das nicht lustig? Das ist dänischer Humor, bei dem einem das Lachen im Hals stecken bleibt. Moritz hat den Herrn treffend gelobt.

  4. Muriel sagt:

    @Jan: Danke, aber erstens finde ich es so schöner, und zweitens könnte mein Bfasdmzbhudesevwigs-Gastgeber aus dieser Bemerkung einen Schluss über die Identität seines Gastautoren ziehen, wenn er sie denn gelesen hätte.
    Was Springer angeht: Ich finde diese Aktion nicht nur nicht lustig, in meinen Augen ist sie ein ausgesprochen widerlicher und verlogener Versuch, sich beim Publikum anzubiedern.
    Ich bin ziemlich sicher, dass ich das genauso sähe, wenn ich seine Vorwürfe für berechtigt hielte.

  5. Jan sagt:

    Ausgesprochen widerlich und verlogen? Versuch? Anbiedern? Christian Springer hat sich lediglich offen und ehrlich ausgesprochen, denke ich – ganz gleich, ob man mit dem Inhalt des Gesagten nun übereinstimmt oder nicht.

  6. Muriel sagt:

    @Jan: Das ist deine Einschätzung, und vielleicht hast du sogar recht und ich bin zu sehr Zyniker.
    Mir kommt es eher so vor, dass Springer hier vor allem ausgesprochen hat, wovon er dachte, dass es gut ankommt.

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 518 Followern an

%d Bloggern gefällt das: