Es sind oft gerade die kleinen Dummheiten, die mich maßlos aufregen.

10. Mai 2011

Herrgott noch mal. Ich finde es ja ähnlich sinnlos, sich für sein Land zu schämen, wie stolz darauf zu sein, aber jetzt gerade ist es mir doch ein bisschen peinlich, Deutscher zu sein.

Da hat also das Automatenaufstellunternehmen tobaccoland in unserem Parlamentsgebäude einen Zigarettenautomaten, in dem manche Zigarettenmarken sich nicht so gut verkauften. Das Unternehmen füllte die betroffenen Fächer deshalb stattdessen mit Kondomen, was unser journalistisches on- und offline-Leitmedium “Spiegel” dazu bewegte, einen Artikel zu verfassen, den man ganz gut zusammenfassen kann mit: “Hihi, kuckt mal, die Leute im Bundestag haben Sex!”

Was zur Hölle ist denn bitte ungewöhnlich daran, dass Leute Kondome kaufen, die in unserem Parlament arbeiten? Das sind übrigens nicht nur und nicht einmal größtenteils die Abgeordneten, falls euch der Gedanke an Politikersex genauso abturnen sollte wie mich.

Allem Anschein nach hat Bundestagspräsident Lammert nun tobaccoland darauf hingewiesen, dass der Automat nur Zigaretten verkaufen darf, und die “abredewidrig angebotenen Kondome” wurden wieder entfernt.

Lässt sich das Ausmaß der Unreife, die die Beteiligten (mit Ausnahme von Tobaccoland natürlich) hier an den Tag legen, noch in Worte fassen?

Wenn erster April wäre, würde ich die Sache wohl einfach nicht glauben. Und vielleicht ist das trotz des abweichenden Datums die richtige Entscheidung. Jetzt, da ich noch einmal drüber nachdenke: Welchen Grund habe ich denn eigentlich, diese blödsinnige Geschichte für wahr zu halten?

Sie steht ja bloß im Spiegel.


Was ich nicht verstehe

21. November 2010

ist, wie ein Mensch auf die Idee kommt, dass ein wunderlicher alter Mann in einem Palast in Rom, gehüllt in kostbare, aber nicht mehr ganz zeitgemäße Gewänder, mit einem albernen Hut auf, ihm irgendetwas zu der Frage zu sagen hat, ob und unter welchen Umständen er ein Kondom benutzen darf oder nicht.


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 519 Followern an