Lesenswert

Genug geschrieben für heute, jetzt lasse ich mal andere. FAZ.net hat heute (sicher nicht nur, aber auch) zwei sehr lesenswerte Stücke im Angebot.

Das erste befasst sich mit der derzeitigen politischen… äh… Diskurskultur in der SPD und fällt ein ganz treffendes Urteil über Steinmeiers Äußerung über unser aller LieblingsWirtschaftsminister:

„Regierende, denen egal ist, was mit Abertausenden Arbeitsplätzen passiert, sollten in ihrem Amtseid noch einmal ihre Pflicht nachlesen, Schaden vom deutschen Volke abzuwenden.“

Aus meiner Sicht ein grässlich dummer Spruch. Wir lassen dabei mal hier sogar außer Acht , dass man geteilter Meinung sein kann, ob der Umgang unserer Regierung mit der Opel-Rettung, der wohl doch wesentlich der SPD zu verdanken war, eine gelungene Schaden-Abwende-Aktion war. Stattdessen stellen wir einfach nur fest, dass so eine Äußerung eines Außenministers gegenüber einem Kabinettskollegen aufgrund einer ordnungspolitischen Meinungsverschiedenheit von einer gewissen… Unreife zeugen könnte. Nur nebenbei: Nein, ich habe zu Guttenbergs unerträgliche Stellungnahme zur Online-Petition gegen die Internetsperren nicht vergessen, und ich nehme sie ihm sehr, sehr übel. Das ändert aber nichts an meiner Meinung zu dieser Sache.

Meine zweite Leseempfehlung begibt sich tief in die Grundlagen der Ökonomie, und auch, wenn ich nicht immer ganz Sloterdijks Meinung sein kann, freue ich mich doch über seine Analyse, die sich gegen das derzeit populäre Krakelen wendet, der Kapitalismus sei ja nun gescheitert und gehöre abgeschafft. Als ob wir in Deutschland im Kapitalismus gelebt hätten…

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: