Bad Idea

Jetzt ist es also soweit. Gestern hat der Bundestag gegen die Stimmen der Opposition beschlossen, dass wir Bad Banks – oh, Verzeihung, nein: Bad Banks einrichten. Kurzerklärung: Da können Banken Wertpapiere abgeben, die sie für zu riskant halten, und der Bund garantiert (mit einem geringen Abschlag) deren Wert, sodass die Banken nicht mehr befürchten müssen, durch die Verluste aus den Abschreibungen in die Knie zu gehen.

Ich finde, das ist eine doofe Idee. Erstens, weil damit schon wieder der Staat (also wir alle) für Risiken von Privatunternehmen bürgen soll, die diese bei vernünftigem Management hätten vermeiden können. Zweitens, weil dadurch wieder den Banken, die sich verantwortungslos verhalten haben, ihre Probleme abgenommen werden, was den Wettbewerb zugunsten schlechter geführter Unternehmen verzerrt.

Polemisch gesagt: Wer aufgepasst und kühlen Kopf bewahrt hat, bevor die Krise offensichlich wurde, der stand nach der Krise eigentlich besser da. Dafür wird er jetzt aber nicht belohnt, sondern quasi bestraft, weil er natürlich keine Hilfe vom Staat bekommt. Er braucht ja keine. Und wer Risiken eingegangen ist und deshalb viel verloren hat, der wird gerettet. Na, das wird den Banken eine Lehre sein, nicht wieder solchen Quatsch zu machen.

3 Responses to Bad Idea

  1. Niels sagt:

    Ja, schräges Zeug. Man kann nur hoffen, dass ein paar konservativ geführte Kleinbanken, die keinen Zertifikatedreck im Portfolio haben, gegen die Hilfe für die Investmenthäuser vorgehen.

  2. Muriel sagt:

    Ich mache mir für den Erfolg eines solchen Unterfangens leider nicht viel Hoffnung, aber schön wär’s natürlich.
    Sehr geglückt übrigens auch dieser Artikel zur Krise in der FAZ (obwohl der Vorwurf zurzeit weiß Gott nicht nur an die SPD gehen sollte).

  3. […] hat. Und dann natürlich mit einer gewissen Dummdreistigkeit der beteiligten Banken, die, wie wir gerade erleben, leider völlig gerechtfertigt war. Vielleicht wäre das Wirtschaftssystem, das Herr Professor […]

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: