Superhelden

Hui, das ging aber schnell. Das neue Thema bei Projekt 52 heißt Superhelden. Dazu fielen mir sofort zahllose schwachsinnige Ideen ein, die ich dann zügig wieder verworfen habe. Am Ende ist es dann diese hier geworden:

Superhelden

Mir gefällt das so gut, dass es von nun an sogar mein Avatar wird. Was meint ihr?

Advertisements

9 Antworten zu Superhelden

  1. Wanda sagt:

    Ich finde das Foto grandios. Ich kann es nur gerade nicht in Verbindung mit Superhelden setzen. Wo ist das Foto entstanden? Zu Hause? Das ist nämlich eine wahnsinnig schöne Bibliothek. *Glubschaugen*

  2. Muriel sagt:

    @Wanda: Ich gebe zu, man muss ein bisschen genauer hinschauen, und sogar dann ist vielleicht Vigilante die näher liegende Assoziation als Superhelden. Achte mal auf die kleine Leiter rechts im Bild, die hier als Kleiderständer zweckentfremdet wurde.
    Das Foto ist gewissermaßen zu Hause entstanden, ja. Allerdings nicht im Alltagszuhause hier in Hannover, sondern auf dem Land im Elternzuhause.

  3. Passend zum Motto: Einfach ein supergutes Foto!
    „Bush at War“ habe ich auch. 🙂 Und vielleicht noch ein paar andere, habe jetzt leider gerade nicht so viel Zeit zum Stöbern.

  4. Muriel sagt:

    @Fellmonsterchen: Willkommen, und vielen Dank!
    Vielleicht sollte ich hier vorsichtshalber darauf hinweisen, dass ich nur sehr wenige dieser Bücher gelesen habe. Meine eigene Bibliothek ist vom Inhalt her wesentlich trivialer und schien mir für dieses Foto nicht gemütlich genug.

  5. @Muriel: Und ich habe nicht mal eine Bibliothek, sondern nur eine Wand mit einem großen Bücherregal. 🙂
    Bei mir ist das Problem, dass ich viele meiner Bücher noch nicht gelesen habe, und seitdem ich blogge und mir intelligenterweise (höhö) immer noch irgendwelche Blogprojekte aufhalse, komme ich noch viel weniger zum Lesen.
    „Bush at War“ habe ich allerdings gelesen. Meiner Meinung nach hätte der gute Woodward den Inhalt etwas straffen können.

  6. Muriel sagt:

    @Fellmonsterchen: Ach, das kenne ich aus eigener Tätigkeit. Man könnte immer noch straffen, aber man tut das so ungerne.
    Gerade letzte Woche musste ich aus einer Geschichte knapp zwei Seiten rauslöschen, weil die einfach Mist waren. Es hat trotzdem weh getan.

  7. Wanda sagt:

    Hm, achso, aber irgendwie konnte ich da nie wirklich erkennen, was es genau darstellen sollte. Ist das eine Fliegerbrille oder so? oO

  8. Muriel sagt:

    Das ist eine Gotcha-Maske. Oh, Moment, ist das schon strafbar? Habe die Killerspiel-Diskussion ein bisschen aus den Augen verloren…

  9. Arctica sagt:

    Das Bild ist wirklich wunderschön! Aber auch ich habe die Kurve zum Superhelden nicht ganz gekriegt so allein vom anschauen! 😉

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: