Restebloggen ausnahmsweise erst nach dem Wochenende (8)

Tut mir Leid, ich hatte in den letzten Tagen ein bisschen Probleme mit der Infrastruktur, deswegen bekommt ihr heute die aufgewärmten Reste der letzten Woche mit ein bisschen Verspätung. Der Vorteil ist, dass ich Änderungen der Lage aktuell einarbeiten konnte, was dazu geführt hat, dass ich einen Teil des Restebloggens ausgelagert habe.

  1. Vorgestern Abend habe ich zum Nachtisch „Fried Ice Cream“ bestellt, weil ich das schon immer mal probieren wollte, das vorher nie auf einer Speisekarte gesehen hatte und mir das nie so richtig vorstellen konnte. Nach ein paar Minuten kam der Kellner zurück und sagte:
    „I’m sorry, but the fried ice cream is difficult to make…“, und ich musste was anderes bestellen.
    Natürlich ist mir klar, dass er sich da einfach in der englischen Wortwahl ein bisschen vergriffen hat – für alle, die es nicht mitbekommen haben, ich bin in Südkorea -, aber viel lustiger finde ich die Vorstellung, dass er mit meiner Bestellung in die Küche kam, der Koch ihn verwirrt ansah und meinte:
    „Was will der? Frittiertes Eis? Was’n Quatsch, das schmilzt doch! Sag ihm das mal!“
  2. „Cocoa Tea“ gibt es hier am Automaten. Ich habe mir schon gedacht, dass es sich dabei um genau das gleiche handelt, was bei uns „heiße Schokolade“ heißt. Schmeckt aber überraschend gut.
  3. Die Insel Jeju ist nicht weit von der eigentlichen koreanischen Halbinsel entfernt, aber eine ganz eigene Welt. Das Hawaii Koreas. Klang immer komisch, aber jetzt ergibt es Sinn. Mehr Details bekommt ihr später.
  4. Man kann zu den JuLis stehen, wie man will. Dieser Wahlwerbespot hier ist richtig gut.
  5. Und die Piraten haben jetzt auch sowas.
  6. Wer auch mal eine gute Vodafone-Werbung sehen will, muss natürlich im Ausland suchen. [via kurt in den Kommentaren bei Niggemeier]
  7. Wenn Videospiele realistisch wären, würden sie natürlich keinen Spaß mehr machen. Dies hier macht aber trotzdem Spaß. [via Peter bei Facebook]

7 Responses to Restebloggen ausnahmsweise erst nach dem Wochenende (8)

  1. […] wollte ich diesen Link ursprünglich in der Rubrik Restebloggen präsentieren. Aber seitdem ist ein bisschen was passiert, und jetzt passt er dort nicht mehr […]

  2. Andi sagt:

    Vielen Dank für die Wahlwerbespots. Hat aber jetzt den Effekt auf mich, dass ich erst die FDP schlagartig ein kleines Stück sympathischer fand. Nachdem ich den Spot der Piraten gewählt habe, find ich die wieder doof und alles ist bei mir wieder auf Normalmaß. Ist ja soweit schön. Nur bin ich mir jetzt unsicher, ob die Piraten nicht doch mehr als eine Kompetenz haben, weil sie ja „Stellung beziehen“ zu Punkten der FDP.
    Toll, jetzt weiß ich wieder nicht, was ich wählen soll. Dabei war ich mir heute morgen noch sicher. 🙂

  3. ruediger sagt:

    das gibt es ja wirklich:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Fried_ice_cream

    Den Geschmack möchte ich gar nicht kennen lernen, die Vorstellung genügt mir schon…

  4. Muriel sagt:

    @ruediger: Ich finde, das klingt lecker. Aber es ist eben nicht so eifnach…

  5. Arctica sagt:

    Die Reaktion vom Kellner find ich auch lustig *hihi* „He, auf unserer Speisekarte is noch Platz, lass uns da was hinschreiben, was sowieso keiner bestellt“.
    Der Piratenspot ist tatsächlich gut, auch wenn ich der Partei sonst nicht so nahe stehe. Aber warum verdammt reden die alle von langen Haaren, haben aber selber kurze? ICH WILL LANGE HAARE SEHEN!!!!

  6. Muriel sagt:

    @Arctica: Damit kann ich leider auch nicht dienen, aber du hast du auf deiner eigenen Seite eigentlich genug davon.

  7. Arctica sagt:

    Man kann nie genug davon haben 😉 Und die kenne ich ja alle schon 😀

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: