Immerhin gratis

Bei T-Online kann man SMS verschicken, und dabei wird einem freundlicherweise immer gleich ein „Spruch des Tages“ angeboten, den man per Klick in die SMS einfügen kann, falls man eigentlich nichts zu sagen hat. Ich schreibe meine SMS viel lieber am PC als über die frickelige Telefontastatur, deswegen bin ich da ziemlich auf dem Laufenden. Und weil geteiltes Leid halbes Leid ist, dachte ich, ich teile ein paar dieser famosen Sprüche mit euch. Voilà.

(Warnhinweis: Chronisch Kranke, Menschen mit Herzschrittmachern, werdende oder stillende Mütter sowie generell alle mit labilem Allgemeinzustand sollten hier nicht weiter lesen. Ich übernehme keine Haftung für eventuell durch die Sprüche entstandene Schäden wie Kopfkrebs, Plaque oder stehen gebliebene Grimassen.)

  • Abenteuer werden meistens abends teuer.
  • Du bist ein BSE-Mensch: Besonders Schöner Engel!!!
  • Warum starre ich dauernd ins Leere? Warum weine ich Tränen wie…

Nein, tut mir Leid. Ich kann’s doch nicht. Ihr findet solche Sprüche bestimmt auch selbst, wenn ihr ein bisschen sucht, obwohl ich dringend abraten würde.

Aber was sind denn das für Menschen? Was sind das für Leute, die sowas sehen und denken: „Wow, cooler Spruch, das will ich meiner Freundin/meiner Mutter/meiner Frau/meinem Kumpel Kuddel schicken!“ Ich mag gar nicht drüber nachdenken.

10 Responses to Immerhin gratis

  1. quadratmeter sagt:

    Irgendwie bin ich grad froh, dass ich bei D2 bin…

  2. Tim sagt:

    Ich weiß nicht so recht, warum, aber plötzlich muß ich wieder an mein Lieblingsplakat denken: „Totaler Schaden im Dach? Gut, daß es die SV-Versicherung gibt“.

    Manche Unternehmen sind wohl einfach wunderlich.

  3. rundumkiel sagt:

    Ganz ehrlich: Das ist einfach blöd! Vorgegebene SMS-Sprüche. Ich habe eine berufliches Handy (T-Mobil) und da noch nie solche Sprüche angeboten bekommen. Wahrscheinlich muss man das irgendwie zubuchen, oder? Mein privates Handy läuft mit Simyo. Da gibt es sowieso nichts zusätzlich – halt nur telefonieren, smsen und Mobil-Internet. Mehr brauch´ ich wirklich nicht…

  4. DeserTStorM sagt:

    Woah was für Sprüche. Wie geistreich 🙂

    Wie du schon sagst, wohl für Menschen die eigentlich nichts zu sagen haben.

  5. axeage sagt:

    Du bist die Muse, ich bin die Pampel …

  6. Muriel sagt:

    Um das noch mal klarzustellen: Mit T-Mobile haben die Sprüche nichts zu tun. Ich rede vom Kommunikationszentrum von T-Online. Das macht es nicht besser, aber wir wollen hier ja nicht die falsche Telekom-Sparte dissen.

  7. Salomea sagt:

    Ich habe trotz deiner Warnungen, dass Menschen die bei Arzneimittelzuzahlung & Co. nach der Leistung von 1% des jährlichen Bruttoeinkommens, sprich chronisch Kranke, nur auf eigenes Risiko weiter lesen sollten, weiter gelesen. Und jetzt tue ich zwei Dinge, erstens denke ich „Ach, bei O2 ist es doch eigentlich ganz nett“, zweitens frage ich mich, wer so viel Langeweile hat sich diese Sprüche zusammenzusuchen oder sogar selbst auszudenken.

  8. theomix sagt:

    Die Steigerung ist ja, solche Ssprüche – vor allem die ernstgemeinten – mehr oder minder bekannten Größen zuordnet. So wäre doch der letzte etwas für Hölderlin oder Eichendorff… Die anderen sind gewollt lustig: Otto Waalkes? Horst Köhler? Noch können Wetten abgeschlosswn werden…

  9. Muriel sagt:

    @theomix: Einstein. Immer Einstein. Der arme Kerl hat doch so ziemlich alles gesagt.

  10. sayadin sagt:

    Och, so schlimm finde ich es gar nicht.

    Ich berate Frauen bei ihren Problemen mit Männern und bei den jüngeren empfehle ich manchmal nach dem Orgasmus folgende Worte fallen zu lassen „Ich hab meine Regel nicht bekommen und mir ist seit Tagen übel. Irgend etwas stimmt bei mir nicht…“
    Oder „Wann trennst du dich von deiner Frau und wann ziehen wir zusammen“ Und wenn er dann das Falsche sagt schickt sie ihn in die Hölle.

    Und er hat es verdient…

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: