Kurzer Ausbruch, entschuldigt bitte, ich beruhig mich gleich wieder. Am besten einfach ignorieren.

Quadratmeter kann nichts dafür. Ich schätze sie als Person außerordentlich, und ihr Blog lese ich auch gerne, und jeder einzelne ihrer Kommentare ist eine Freude. Nun hat sie aber unglücklicherweise trotzdem den Beitrag geschrieben, bei dem mir der Kraken geplatzt ist. Da steht:

„Guido Westerwelle sieht immer noch ständig so aus, als ob er sich verlaufen hat. Kann den nicht bitte endlich mal einer nach Hause begleiten?“

Boah ja. Ich will hier wirklich keinen Streit anfangen, aber: Guido? Dirk? FDP? Ja, meinetwegen. Stellen sich doof an. Machen alles falsch. Geschenkt.

Aber wir wollen nicht so tun, als würde derzeit auch nur ein einziger Insasse unseres Bundestages, ob in der Regierung oder nicht, den Eindruck erwecken, als könnte er den Weg aus seinem eigenen Hintern unter Zuhilfenahme einer Landkarte und expliziter schriftlicher Anweisungen finden.

Natürlich ist niemand verpflichtet, sich über alle Dummen lustig zu machen, bloß weil er gerade gerne über einen spezifischen Dummen lachen will. Und natürlich kann keine einzelne Person – insbesondere auch die von mir hoch geschätzte Frau Quadratmeter – irgendwas dafür, dass ich derzeit immer nur dumme Witze über die FDP höre und nie über irgendeine andere Partei, nicht mal über die CSU! Von der will ich gar nicht anfangen, davon krieg ich Kopfkrebs, aber es ist nun mal einfach so: Ihr würdet mir wirklich einen Mordsgefallen tun, auch mal über die Alternativen zu sprechen, und nicht immer nur darüber, wie doof die FDP ist.

(Nein, ich habe keine Ahnung, wen ich mit „ihr“ meine, und wenn man „immer“ schreibt, ist das natürlich… ähem, eigentlich immer falsch. Wer sich darüber beschweren möchte, lese bitte noch mal die Überschrift.)

21 Responses to Kurzer Ausbruch, entschuldigt bitte, ich beruhig mich gleich wieder. Am besten einfach ignorieren.

  1. quadratmeter sagt:

    Weisst du, was ich daran jetzt sehr lustig finde? Ich hatte noch überlegt, vorsichtshalber einen Hinweis einzubauen, dass es mir nicht explizit um die FDP geht, sondern dass die anderen in meinen Augen auch keinen Deut besser sind. Aus Satzknackigkeitsgründen habe ich das dann aber weggelassen. Ich geh‘ dann mal das Nähzeug suchen 🙂

  2. quadratmeter sagt:

    PS: Möchtest du über Herrn Seehofer sprechen?

  3. Muriel sagt:

    @quadratmeter: Ja, das ist wirklich ziemlich lustig. Gut, dass du es weggelassen hast, ich glaube, ich hatte lange keinen so leidenschaftlichen Artikel mehr.
    Über Seehofer sprechen wir vielleicht lieber ein ander Mal, sonst kann ich nachher nicht einschlafen.

  4. quadratmeter sagt:

    Das kann ich natürlich nicht verantworten. Wobei Herr Seehofer auch sehr ergiebig ist.

  5. Dennis sagt:

    Ergiebig? In jedem Fall werde ich jetzt auch mal Frau qm² in meine Blogroll aufnehmen.

  6. Dr. Borstel sagt:

    Dass Herr Seehofer sehr ergiebig sein muss, sieht man ja schon an seinen zahlreichen Liebschaften. (Sehr dummer CSU-Witz, extra für Muriel.)

  7. Muriel sagt:

    @Dennis: Gute Entscheidung.
    @Dr. Borstel: Ich weiß gar nicht, wie ich dir danken soll.

  8. […] 2010 Januar 8 Tags: Politikerwitze zu mir! by quadratmeter Aus aktuellem Anlass suche ich Politikerwitze, quer durch die Parteien. Ich kann Muriel keinesfalls so im Regen stehen […]

  9. Dr. Borstel sagt:

    Gerne, gerne. Man tut doch, was man kann.

  10. Citizen Kane sagt:

    Mir würde es momentan auch schwerfallen, über die CSU zu spotten. Denn es ist beinahe schon beängstigend, wie viele ihrer Ziele diese Partei (trotz numerischer Schwäche) in der gegenwärtigen Regierung verwirklichen kann.

  11. ichbinimmerich sagt:

    Jetzt gibts mal richtig was zu lachen:

    In den vergangenen Wochen gab es mehrfach Interviews mit Guido Westerwelle zu lesen, die mir erstmalig den Eindruck vermittelten, dass wir den Guido vielleicht unterschätzen. Der ist anders als die bisherigen, aber irgendwie ist er garnicht so schlecht!

  12. Muriel sagt:

    @Citizen Kane: Gerade deshalb sollte man vielleicht umso mehr über sie spotten.
    @ichbinimmerich: Danke! Du hast Dr. Borste gerade in der Liste der Menschen, denen ich maßlos dankbar bin, bei Weitem übertroffen.

  13. quadratmeter sagt:

    Ich mag optimistische Menschen, wirklich. Aber auch auf die Gefahr hin, dass der Kraken wieder schwillt, musste ich jetzt doch lachen. Nun, wir werden sehen. Ich stimme Muriel aber zu, dass es keinesfalls um Gelbenschelte geht.

  14. Muriel sagt:

    Lass dir nichts einreden, ichbinimmerich, ich bin auf deiner Seite. Westerwelle wird es allen zeigen.
    (Ich habe allerdings am Anfang auch geglaubt, dass George W. Bush unterschätzt würde, einfach, weil es mir nicht möglich schien, dass ein Mensch wirklich so ist, wie er immer dargestellt wurde. Aber das war was anderes.)

  15. quadratmeter sagt:

    Der Vergleich wäre nun wirklich sehr unfair.

  16. Dennis sagt:

    Bei George W. Bush hatte ich wirklich keinen Anlass daran zu zweifeln, dass er die Pfeife ist, die er zu sein schien.

  17. ichbinimmerich sagt:

    Na, zugestanden, man muss nicht zur Anhängerschaft Guidoleins gehören – aber GEORGE W.??
    GEORGE W. ??

  18. Muriel sagt:

    Ja. Ja, ihr habt ja Recht. Ich dachte einfach nur, dass jemand, den wirklich alle so hassen, kein ganz schlechter Mensch sein kann. Ich habe mich geirrt, ich sehe es ein.

  19. Dennis sagt:

    Hassen…nun, davon distanziere ich mich ausdrücklich. Ich kann gewisse Ideen hassen, die der Mann damals von sich gegeben hat – mit Pfeife meine ich seine Regierungskompetenz. Der Mann wäre als Beamter beim staatlichen Postamt der USA besser aufgehoben gewesen. Als Präsident wirkte er 24/7 deplatziert. 🙂

  20. Muriel sagt:

    @Dennis: Ich weiß nicht, ob ich dem meine Briefe hätte anvertrauen wollen…

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: