Projekt 52 (2009): Die Aufholjagd beginnt

Himmel nochmal, bin ich der nachlässigste Projekt-52-Teilnehmer von allen, oder was? 2010 ist schon bald wieder rum, und ich hänge noch endlos mit den 2009-Fotos hinterher. Aber ich gebe nicht auf, nein, ich nicht. Ich bringe zu Ende, was ich angefangen habe, und für so ein unverbindliches Fotoprojekt mache ich keine Ausnahme. Gnade ist für die Schwachen. Deswegen gibt es heute diese bisher fehlenden Themen, und bald kommt dann auch der gesamte Rest. Ob ich an dem 2010-Projekt auch teilnehme, überlege ich mir noch mal gut. Ich hätte aber schon eine hervorragend geeignete Figur dafür…

Türme:

Ich glaub‘ ich steh‘ im Wald:

Horizonte:

Winter-Weihnachtszauber:

Die Bilder wurden aufgenommen in Beijing, auf Amrum, auf Jeju-do und in der Nähe unserer Wohnung. Vielleicht wollt ihr raten, welches wohin gehört. Ist nicht so schwer, glaube ich.

Advertisements

4 Antworten zu Projekt 52 (2009): Die Aufholjagd beginnt

  1. Katja sagt:

    Das dritte natürlich in der Nähe eurer Wohnung! *hust*
    Ihr habt nicht zufällig ein Baumhaus im Garten zur Miete frei?

  2. Muriel sagt:

    @Katja: An Baumhäusern fehlt es hier ein bisschen, aber wenn du ein Zelt mitbringst…

  3. […] Nur, falls sich einige von euch sich fragen, warum ich Gefallen noch nicht aufgegeben habe. Wir von überschaubare Relevanz bringen zu Ende, was wir anfangen. Naja. Meistens. […]

  4. […] bei überschaubare Relevanz sind manchmal ein bisschen langsam, aber wir geben nicht auf. Niemals. Wir geben nicht auf. Egal was passiert. Wir geben nicht auf. Also, was ich eigentlich […]

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: