Keiner macht mich mehr an

Nennt mich einen Kindskopf, aber der Besuch eines Supermarktes ist für mich immer wieder ein fantastisches Abenteuer voller Überraschungen. Da findet man zum Beispiel solche Sachen:

Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr erkennen, dass in dem Maisjoghurt tatsächlich ein paar ganze Maiskörner treiben, während der Popcornjoghurt nur so kleine Trümmer beinhaltet.

Das Ganze schmeckt nicht so eklig, wie man es sich vielleicht vorstellt, aber so richtig gelungen finde ich das Konzept doch nicht. Der Maisjoghurt riecht und schmeckt immerhin nach Mais. Wer sich so was also schon immer gewünscht hat, sollte mal einen Versuch wagen. Das Popcornzeug schmeckt für mich nur nach Nussjoghurt, den man zu lange stehen lassen hat. Beides ist natürlich ziemlich süß.

Ich bin Muriel Silberstreif, und ich probiere solche Sachen – damit ihr es nicht müsst.

Advertisements

14 Responses to Keiner macht mich mehr an

  1. nothingelse89 sagt:

    Almighurt MAIS?? Bäh… es gibt tatsächlich einen Markt für sowas? Außerdem, wer unbedingt Maisjogurt braucht, kann doch einfach eine Maiskonserve in Naturjogurt kippen.

  2. Markus sagt:

    Ich finde ja alleine schon die Idee eklig…

  3. Stefan W. sagt:

    Die investigative Joghurtforschung hat als spezielle Technik der Erdbeer- und sonstigen Inhaltsstoffsuche entwickelt die Masse über der Spüle in ein Sieb zu kippen, und mit Wasser abzuwaschen.

    Der Jogurt geht als konsumierbares Produkt dabei unter, was einer finanziellen Einbuße von – ich weiß nicht recht – 39¢? – entspricht, aber bei einem Blog dieser Reichweite (www => weltweit) verschmerzbar erscheint.

    Man fotografiert – das darf ich nicht vergessen – die meist kümmerlichen Reste im Sieb. Damit wir es nicht müssen.

    In freudiger Hoffnung …

  4. Tim sagt:

    Ich bewundere Menschen, die sich durch solche Selbstversuche für die Gemeinschaft opfern!

    Und wer weiß, vielleicht gibt es eines Tages ja sogar einen Joghurt, der nach Joghurt schmeckt?

  5. Sanníe sagt:

    Mohn-Marzipan und Käsekuchen-Limette sind fantastisch!

  6. ruediger sagt:

    Danke. Gut das Du es machst, kann ich es mir sparen.

    Es wird Zeit für neue Gesachmacksrichtungen:

    * Tempo neu (gebraucht?)
    * Alu
    * Zellulose mit Tinte
    * Bratfett

  7. Richard Synn sagt:

    Ich hatte den Mais-Joghurt vor kurzem auch probiert. Hatte vorm Probieren auch noch vor, jeden davor zu warnen, es zu tun. Das Ganze war dann aber überraschend, äh, unüberraschend. Schmeckt nicht gut, aber ganz in Ordnung. Die Maisstückchen fand ich gewöhnungsbedürftig. Naja, „gewöhnen“ ist in diesem Zusammenhang vielleicht der falsche Ausdruck, denn da ich ihn wahrscheinlich nicht noch einmal kaufe, kann es dazu wohl nicht kommen.^^

  8. DeserTStorM sagt:

    Das ist ekelig. Wer will den sowas? Also mal ehrlich. o_O

    Aber danke fürs testen 😀

  9. […] Hinterlasse einen Kommentar » Dass ich das nicht essen muss. […]

  10. Jan sagt:

    Muriel, verarschst du uns auch nicht (kleiner Spaß, keine Angst, ich glaube dir, nein, du musst es nicht irgendwie unter Beweis stellen, ich glaube dir doch, ist ja gut, jetzt komm runter, nein, ich will dich nicht runterziehen, jetzt reg dich ab, ich glaube dir!)? Erinnert mich an eine alte Fotomontage, auf der diverse Joghurt-Sorten von Almighurt zu sehen waren – die es gar nicht gab. Fisch, Brot, Butter, Käse, Schinken, Kloßbrühe und Curry. Natürlich von Ehrmann. Keiner macht mich mehr an.

  11. Dass es nicht schmeckt, glaube ich Dir aufs Wort. Aber warum sich das schon eklig anhören sollte, versteh ich nicht. Gut gemacht kann ich mir das schon vorstellen…

  12. schattenzwerg sagt:

    herje, wer erfindet mais-joghurt … bääää

  13. Muriel sagt:

    @Stefan W.: Na gut. Kommt.
    @Sanníe: Ja, die sind ganz gut.
    @Jan: ich will mich aber nicht beruhigen!
    @not quite like beethoven: Das ist wohl Geschmackssache. Den Maisjoghurt zum Beispiel könnte man meiner Meinung nach gar nicht besser machen, er schmeckt mir nur einfach nicht.

  14. […] Keiner macht mich mehr an […]

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: