Liveblog: Hart aber fair

Eine fürchterliche Sendung auf einem fürchterlichen Sender mit einem fürchterlichen Thema und einem fürchterlichen Titel? Heiliger Plasberg, Batman! Auf zu CoveritLive!
(Ja, da müsst ihr draufklicken, und dann geht es, naja, ganz fürchterlich los.)

Für alle, die es nicht mitbekommen oder schon wieder vergessen haben: Ich blogge heute Abend live über Frank Plasbergs „Hart aber fair“ mit dem Thema: „Köhlers Rücktritt, Merkels Versagen: Scheitert jetzt die Regierung?“

Die Sendung beginnt um 21:45 Uhr, das Liveblog öffnet um 21:15 Uhr, damit ich mich schon mal ein bisschen mit der Technik vertraut machen kann.

Advertisements

13 Responses to Liveblog: Hart aber fair

  1. Muriel sagt:

    Kleiner Hinweis vorab: Ich gehe davon aus, dass wir hier im relativ kleinen Kreis zusammensitzen werden, deswegen halte ich die sonst in Liveblogs erforderliche Disziplin für ziemlich unnötig.
    Falls ihr also was zu sagen habt, was nicht zum Thema passt, oder einfach schon immer mal die Gelegenheit nutzen wolltet, live mit mir über irgendwas zu diskutieren, spricht aus meiner Sicht nichts dagegen. Es muss nicht immer Plasberg sein.

  2. Maxi sagt:

    Mist, habe deinen Hinweis erst jetzt gelesen. Da hätte ich mir die Sendung im Ganzen sparen können und einfach so mitgechattet.
    War aber auch so schön…

  3. Muriel sagt:

    Maxi: Mach dir deshalb keine Sorgen. War gut so. Meine Grundannahme hat sich ja auch eher als falsch erwiesen.

  4. Andi sagt:

    Das war richtig schön gestern. Eine sehr willkommene Abwechslung. Das schreit förmlich nach Wiederholung!

  5. Guinan sagt:

    Stimmt, das hat Spaß gemacht. Nicht mal die gruselige Sendung, die da nebenbei lief, hat mich noch groß gestört.

  6. sehe das leider erst jetzt. scheint aber spaß gemacht zu haben, so nach dem durchlesen zu urteilen… 🙂

  7. Muriel sagt:

    Was haltet ihr denn von dem katholischen Gottesdienst am Sonntag im ZDF?
    Das wäre zwar schon um 09:30 Uhr, und ich will das Konzept jetzt auch nicht abnutzen, aber da hätte ich vielleicht Lust drauf. Wäre jemand dabei?

  8. Maxi sagt:

    Autsch, das wär dann aber ziemlich hart, nicht nur wegen der Uhrzeit…

  9. Andi sagt:

    Das wäre in der Tat hart. Und dauert auch nur 45 Minuten, da lohnt sich das frühe Aufstehen ja kaum. 🙂
    Ich wär lieber für was anderes, aber wenn es der Gottesdienst wird, bin ich selbstverständlich dabei.

  10. Guinan sagt:

    Ich bin hier nicht die Herrin der Fernbedienung. Mein Mann hat zwar klaglos mit mir die zweite Hälfte der Sendung gestern geschaut, während ich mit dem Laptop auf den Knien haltlos vor mich hin kicherte, aber das tue ich ihm nun wirklich nicht an. Mitlesen ok, mitreden vielleicht, mitgucken, auf keinen Fall.

  11. Muriel sagt:

    Fast hätte ich vergessen, euch noch zu antworten. Da das Interesse ja doch eher verhalten ist, warte ich auf eine günstigere Gelegenheit für das nächste Liveblog. Es muss also niemand meinetwegen früh aufstehen. Ich lasse euch wissen, wenn ich die nächste Möglichkeit entdecke.

  12. […] ist’s her, dass ich mein erstes und bisher letztes Liveblog abgehalten habe, und ich finde, es wird mal wieder […]

  13. […] Wie beim letzten Mal auch gedenke ich wieder, CoverItLive zu verwenden, denn das hat ziemlich gut geklappt. Allerdings bin ich, wie beim letzten Mal, durchaus offen für bessere Vorschläge von Leuten, die sich mit sowas auskennen. […]

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: