Neoliberales Urlaubsgewäsch

Wer wie Westrup ohne meine Beiträge einfach nicht durch den Tag kommt, der hat ab morgen eine schwere Woche vor sich:

Überschaubare Relevanz legt eine Urlaubspause ein, und ich bin nicht sicher, wie oft ich in dieser Zeit dazu komme, meine Erlebnisse und Gedanken mit euch zu teilen. Um eure Verzweiflung ein bisschen zu lindern, schlage ich vor, dass ihr euch die Zeit in der Just-Three-Words-Abteilung vertreibt, oder vielleicht ein paar andere sehr empfehlenswerte Blogs lest, die ihr womöglich noch gar nicht kennt. Na, euch fällt schon was ein.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und für jeden von euch genau das Wetter, das ihm am besten gefällt.

Auf bald!

Euer Muriel

Advertisements

7 Antworten zu Neoliberales Urlaubsgewäsch

  1. Schonzeit sagt:

    schönen Sommerurlaub!

  2. Guinan sagt:

    Ich wünsch‘ dir eine schöne Zeit und ganz viele berichtenswerte Erlebnisse.

  3. Andi sagt:

    Na gut, dann auch nochmal hier:
    ich wünsch euch einen schönen Urlaub!

    Danke für das tolle Bild und die Verlinkung!!

    Und überhaupt hat Schland grad 4:0 gewonnen. YEAH!

  4. Arctica sagt:

    Juhu, dann gibts hoffentlich wieder Reiseberichte =)
    Schönen Urlaub!

  5. Blues Lee sagt:

    Urlaub … was genau war das nochmal? Was zu essen bestimmt. Es ist immer irgendwas zu essen. Und wenn nicht, ist’s was zum kaputt machen. Urlaub – ich fass‘ es nicht…

    Ach so, viel Spaß!

    ———
    [Band of Horses – Laredo]

  6. Schönen Urlaub und gute Erholung!!

  7. Matthias Schumacher sagt:

    Endlich is er weg! Jetzt können wir auf dem Tablet tanzen 😉

    Schöne Ferien!

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: