Restebloggen zum Wochenende (56)

  1. Dieser furchtbare Moment, wenn eine Scheibe Brot einem auf dem Weg zum Mund in den Händen zerbricht und auf den Boden zu fallen droht. Kennt ihr den vielleicht auch, oder bin ich der einzige, der zu dumm zum Essen ist?
  2. Nur mal fürs Protokoll: Ich finde Kernkraft eigentlich nicht so schlimm, verstehe nicht, warum den Förderern der sogenannten regenerativen Energien nie jemand vorwirft, sie würden im Dienste partikularer Profitinteressen stehen, und an Demonstrationen habe ich auch keine Freude.
  3. Nachdem ich mich tüchtig unbeliebt gemacht habe, noch eine Empfehlung, der jetzt eh keiner mehr folgt: Ich habe ein neues Blog entdeckt, dessen Verfasser auch Geschichten schreibt und auch davon abgesehen einen sehr sympathischen Eindruck macht. Vielleicht hat ihr ja auch mal Lust, bei S. A. Mahr vorbeizuschauen. Bisher hat er Auszüge aus seiner Geschichte „die Legende der Hoffnung“, Schreibtipps, und gemischte Beiträge über alles, was er sonst noch so denkt. Falls euch das nicht reicht: Er verspricht für zukünftige Besuche sogar Gebäck.
  4. Martin J. Willett hat wie immer vollkommen Recht: Was haben zukünftige Generationen eigentlich je für uns getan? Die sollen sich ihr eigenes Ticket zu den Sternen kaufen!

    Und falls ihr ihn auch so gern hört wie ich und noch ein bisschen Zeit hat:

    Meiner Meinung nach einer der meist unterschätzen YouTuber unserer Zeit.
  5. He dares you
    He Dares You
    see more Friends of Irony
  6. Ich habe meine Blogroll endlich mal wieder an meine aktuellen Lesegewohnheiten angepasst und bitte um Beachtung. Es handelt sich hierbei natürlich nicht nur um eine teilweise willkürlich ausgewählte Reflexion meiner aktuell dominierenden Interessen, sondern um mein persönliches Leseedikt, bindend für alle loyalen Silberstreifisten. Ich weiß zwar noch nicht, was ich mit euch mache, falls ich euch ab morgen noch in den falschen Blogs erwische, aber es wird ganz bestimmt nicht erfreulich sein, glaubt mir das.
Advertisements

7 Responses to Restebloggen zum Wochenende (56)

  1. ruediger sagt:

    1. Mitnichten, das ist die Bäckermafia die sich mit der Staubsaugermafia zusammen getan hat.

    6. 3 Stunden Live-Musikantenstadl (Triol-Edition!) mit ausnahmsloser Applauspflicht und enthusiastischer Zugabeeinforderung?

  2. Andi sagt:

    1. Bei mir passiert das gerne schon vorher. Ich schmier mir ein paar Scheiben Brot oder ein Brötchen, whatever. Und dann fällt mir das doch auf dem Weg zum Esstisch oder wo immer ich das Ding zu verspeisen gedenke vom Teller auf den Fußboden.

    6. Du hast Coffee and TV rausgeschmissen. Sehr schön. 🙂

  3. S. A. Mahr sagt:

    1. Kommt aufs Brot an. Manches Brot ist einfach nicht zum Verzehr geeignet.

    3. Ja, ähem … *räusper* danke.

  4. Guinan sagt:

    4. Ticket to the Stars lohnt sich schon allein wegen der Bilder. Könnt‘ ich dreimal hintereinander ansehen.
    6. Deine neue Blogroll (v)erschreckt mich.

  5. Muriel sagt:

    @ruediger: 6. Äh… Danke.
    @Andi: 1. Vom Teller? Wie machst du das denn?
    6. War mir auch ein inneres Anliegen.
    @S.A. Mahr: 1. Bin ich mir nicht so sicher. Ich glaube, das liegt schon an mir.
    @Guinan: 4. Obwohl sie zusammen mit dem Text schon ziemlich melancholisch sind, oder?
    6. Was schreckt dich denn da? Der Blogpastor? Die bissigen Liberalen? Ich finde eigentlich, dass sie sich insgesamt deutlich verbessert hat.

  6. Guinan sagt:

    4. Ich muss gestehen, ich habe mich von den Bildern ablenken lassen, bin ins Träumen geraten und habe den Text nur so nebenbei an mir vorbeirauschen lassen.
    6. Nicht nur, aber auch. Mahr ist allerdings ein hervorragender Tipp.

  7. Muriel sagt:

    @Guinan: 4. Oh. Dann bleib am besten dabei.
    6. Danke, immerhin. Ansonsten bin ich auch einigermaßen stolz drauf, wen ich alles rausgeworfen habe. Coffee and TV, Malte Welding, BildBlog, war nicht sogar Spreeblick noch dabei? Das muss man schon auch honorieren.

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: