Fake-Silvesteradventskalender (30): Wie wir sie kennen

Hihi. Wisst ihr noch? Wie ich gestern das mit dem gesegneten Christfest geschrieben habe, und so? Das war natürlich ein Scherz. Pfchchchch…

Lustig, ne?

Jaaaaaaa…. Spassmusssein.

„Ja, was denn nun?“ fragt Etienne. „Wollen wir denen jetzt folgen, oder nicht?“

„Was- Wer ist da?“ fragt die Stimme, die zuvor fragte, ob das die beiden sind. Sie klingt vorsichtig, aber nicht übermäßig besorgt.

Alex schmiegt sich an Ninas rechtes Bein. Die Lautstärke wäre ja nun nicht unbedingt nötig gewesen. Vera wirft Etienne einen genervten Blick zu. Dann lugt sie vorsichtig um die Ecke.

David flüstert “Ohh verdammt!“ und macht reflexartig erstmal einen Schritt zurück. Er lauscht besorgt.

Suresh flüstert in die Runde: „Wollen wir uns aufteilen, um sie zu überraschen?“ Er vollführt mit seinen Fingern eine Geste, die um das Haus herum zeigen soll, an der den Fremden abgewandten Seite.

„Die wissen jetzt sowieso, dass wir da sind“, flüstert Cléo zurück und nickt Richtung Etienne.

Vera sieht hinter der Hauswand die beiden Gangster von vorhin am Boden liegen und einen kräftigen Mann in Bundeswehruniform über ihnen knien. Der hat einen von ihnen am Kragen gepackt und sich jetzt gerade aber in eure Richtung umgedreht. Neben ihm steht ein weniger kräftiger und deutlich weniger uniformierter Mann mit einer Pistole in der Hand, der die Ecke des Hauses umrundet, stehenbleibt und euch nicht unbedingt erschrocken, aber doch etwas befremdet mustert.

„Was haben Sie hier zu suchen?“ fragt er, nicht unfreundlich, aber doch, als würde er eine Antwort erwarten.

Die Waffe richtet er nicht auf euch, sondern noch auf den Boden gerichtet.

Advertisements

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: