Noch eine Idee, zu der ich kein Video mache

Wir sehen extreme close-up eine Tasse Tee. Kann auch Kaffee sein. Meinetwegen sogar Limonade, wenn ihr die gern aus Tassen trinkt. Aber Tee finde ich persönlich am besten. Diffuses Licht spiegelt sich auf der glatten Oberfläche.

Plötzlich erzeugt eine Erschütterung kleine Wellen auf dem Tee (oder Kaffee halt, wie ihr wollt), die kreisförmig nach außen laufen. Noch eine. Noch eine. Unverkennbar hört man die Schritte von etwas sehr, sehr Schwerem, die den Boden erbeben lassen.

Zoom out medium wide

Wir sehen einen Tyrannosaurus Rex, der extrem konzentriert und so vorsichtig er kann eine Teetasse in einem seiner kleinen Händchen hält und sie langsam und bedächtig auf einem Tisch abstellt. Erleichtert atmet er aus. Nichts verschüttet.

Fade to black

Advertisements

Eine Antwort zu Noch eine Idee, zu der ich kein Video mache

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: