#bloggenwieDunjaHayali

12. September 2019

Und wie bitte kommen Sie jetzt darauf, dass Herr Meuthen ein Nazi sei? Ich hab immerhin vor Kurzem erst mit ihm gesprochen, und … Ja gut, er sagt das auch. Aber das ist ja kein Beweis. Ich bin schließlich Journalistin, und das heißt erstens, dass ich verpflichtet bin, jeden Tag mindestens ein Dutzend Na- ich mein, besorgte Bürger*innen zu interviewen, ich hab da gar keine Wahl, und zweitens brauche ich Belege, sonst glaub ich Ihnen gar nichts, das wär ja noch schöner!

Sie glauben doch auch nicht jedem, der Ihnen schreibt, er wäre ein Prinz aus Nigeria, oder? Sehnse! Aber bei Nazis soll das anders sein? Weil Sie Nazis mehr trauen als Nigerianern? Tja, denken Sie da mal drüber nach, wer hier jetzt der Rassist ist.

Ich meine, wie viele Autobahnen hat der Meuthen noch mal gebaut? Ganz genau? Wie bitte, ich kann Sie nicht hören! Wie viele Autobahnen? Aha. Soso. Und Weltkriege? Wie viele Weltkriege hat Herr Meuthen schon verloren? Ja, dachte ich mir.

Zack, Ruhe.


Uprooted

5. September 2019

„No, I didn’t! U did!“

Sorry. I had to do that.

Why, you ask? Well, because I just finished

and I also thought it might be nice to have a short blogpost for a change. So here is it:

Den Rest des Beitrags lesen »