Was macht eigentlich … Muriel Silberstreif?

15. Januar 2022

Keine Ahnung, ob es hier noch Leute gibt, die sich das manchmal fragen. Ich hab in letzter Zeit wenig Gelegenheiten gefunden, meine Meinung zu Artikeln, Politik oder irgendwas hier aufzuschreiben. Ich würde gerne behaupten, dass das daran lag, dass ich eingesehen habe, dass die Welt meine Meinung zu irgendwas echt nicht auch noch braucht; das glaubt ihr mir eh nicht, zumindest, wenn ihr mir auf Twitter folgt.

Aber wenn ihr mir da folgt, fragt ihr euch andererseits sicherlich nicht, was ich gerade mache, das seht ihr dann da ja.

Also kurz gesagt: Ich schreib im Moment sehr viel. Im Sinne von: Fiction. Und das ist toll, das macht mir Spaß, das läuft gut, und ich zumindest finde auch, dass dabei wundervolle Geschichten rauskommen. Aber was soll ich auch sonst sagen?

Eine Entwicklung, die mich besonders freut, ist der kleine, aber sehr erfreuliche interaktive Schreibstream, den ich vor Kurzem angefangen habe. Falls ihr da auch mal reinschauen wollt, hier gehts zu meinem YouTube-Kanal, hier zum ersten Video des Schreibstreams (jetzt natürlich nicht mehr live und deshalb nicht mehr ganz so interaktiv), hier zum nächsten, heute um 1700 Uhr stattfindenden (und dann sehr interaktiven) Schreibstream, hier zum Discord dazu und schließlich hier zu meiner Autor*innenseite.

Aber falls ihr sonst irgendwelche Fragen oder Rückmeldung habt, könnt ihr die natürlich auch weiterhin wie gewohnt hier in die Kommentare schreiben. Falls hier überhaupt noch jemensch ist, wie gesagt, keine Ahnung.

Bis bald!