Die überwältigende Wortgewalt

Die überwältigende Wortgewalt des Pressesprechers von Antjes Häkellädchen stand in keinem Verhältnis zu der des PR-Managers der konkurrierenden „Frida’s Nähshop GmbH“. Die Worte „Meine Socken rutschen“ zum Beispiel, die bekamen erst dann die vom Pressesprecher erwartete epochale Bedeutung, wenn sie in keinem Zusammenhang mit Strumpfbändern standen. Oder solche harmlosen Bemerkungen wie „Ich weiß gar nix über Nähgarn“ wurden erst dann zur gebräuchlichen Redensart, weil sich viele Menschen dem Herdentrieb ergeben. Dies führt zu ungeahnten Vorkommnissen mitten im Satz. Was aber nicht heißen soll, dass nicht auch ein Walross namens Antje auf Briefmarken abgebildet werden könnte. Also lautet die alles umfassende Wahrheit über Antjes Häkelädchen: Es gibt nichts Schlimmeres als violett gestreifte Walrösser auf Briefmarken. Das war aber dem Pressesprecher egal, weil er natürlich wegen des PR-Managers immer Stoppsocken trug.

Kaum jemand wusste von der überragenden Viskosität des Garns und konnte daher beurteilen, ob der Pressesprecher wirklich die Sockenfrage vollumfänglich klären konnte oder nur ein großer Schaumschläger-Roboter der Produktionsserie „Dummschwatz hoch drei“ war. Also ging der Pressesprecher/Roboter in die Zensurzentrale, setzte sich an die Phrasenhäkelmaschine und drückte den Selbstzerstörungsknopf.

Annelies Klugschei öffnete um dieser Bedrohung zu entgehen ihre Handtasche und fischte die schönsten acht Lockenwickler ihrer Sammlung

178 Responses to Die überwältigende Wortgewalt

  1. rauskucker sagt:

    Die überwältigende Wortgewalt

  2. rebhuhn sagt:

    des Pressesprechers von

  3. Muriel sagt:

    Antjes Häkellädchen stand

  4. Guinan sagt:

    in keinem Verhältnis

  5. Andi sagt:

    zu der des

  6. Muriel sagt:

    PR-Managers [Das ist ein Wort!] der konkurrierenden

  7. rauskucker sagt:

    „Frida’s Nähshop GmBH“.

  8. hanscustom sagt:

    Die Worte „Meine

  9. rauskucker sagt:

    Socken rutschen“ zum

  10. rebhuhn sagt:

    Beispiel, die bekamen

  11. Guinan sagt:

    erst dann die

  12. rauskucker sagt:

    vom Pressesprecher erwartete

  13. Guinan sagt:

    epochale Bedeutung, wenn

  14. rauskucker sagt:

    sie in keinem

  15. hanscustom sagt:

    Zusammenhang mit Strumpfbändern

  16. rauskucker sagt:

    standen. Oder solche

  17. Guinan sagt:

    harmlosen Bemerkungen wie

  18. rebhuhn sagt:

    „Ich weiß gar

  19. Andi sagt:

    nix über Nähgarn“

  20. Katja sagt:

    wurden erst dann

  21. rauskucker sagt:

    zur gebräuchlichen Redensart,

  22. Andi sagt:

    weil sich viele

  23. rebhuhn sagt:

    Menschen dem Herdentrieb

  24. Guinan sagt:

    ergeben. Dies führt

  25. Andi sagt:

    zu ungeahnten Vorkommnissen

  26. rauskucker sagt:

    mitten im Satz.

  27. Katja sagt:

    Was aber nicht

  28. Guinan sagt:

    heißen soll, dass

  29. rauskucker sagt:

    nicht auch ein

  30. Andi sagt:

    Walross namens Antje

  31. Katja sagt:

    auf Briefmarken abgebildet

  32. Guinan sagt:

    werden könnte. Also

  33. rauskucker sagt:

    lautet die alles

  34. rebhuhn sagt:

    umfassende Wahrheit über

  35. Antjes Häkelädchen: Es

  36. rauskucker sagt:

    gibt nichts Schlimmeres

  37. madove sagt:

    als violett gestreifte

  38. Andi sagt:

    Walrösser auf Briefmarken.

  39. Katja sagt:

    Das war aber

  40. rebhuhn sagt:

    dem Pressesprecher egal,

  41. Günther sagt:

    weil er natürlich

  42. Guinan sagt:

    wegen des PR-Managers

  43. rauskucker sagt:

    immer Stoppsocken trug.

  44. Muriel sagt:

    Kaum jemand wusste

  45. Guinan sagt:

    von der überragenden

  46. Muriel sagt:

    Viskosität des Garns

  47. Andi sagt:

    und konnte daher

  48. rebhuhn sagt:

    beurteilen, ob der

  49. Guinan sagt:

    Pressesprecher wirklich die

  50. Maxi sagt:

    Sockenfrage vollumfänglich klären

  51. rebhuhn sagt:

    konnte oder nur

  52. Harald sagt:

    ein großer Schaumschläger

  53. Lenski sagt:

    -Roboter der Produktionsserie

  54. Harald sagt:

    „Dummschwatz hoch drei“

  55. rebhuhn sagt:

    – war. Also ging

  56. Lenski sagt:

    der Pressesprecher/Roboter

  57. Harald sagt:

    in die Zensurzentrale

  58. Günther sagt:

    , setzte sich an

  59. Guinan sagt:

    die Phrasenhäkelmaschine und

  60. madove sagt:

    drückte den Selbstzerstörungsknopf.

  61. Harald sagt:

    Annelies Klugschei öffnete

  62. Lenski sagt:

    um dieser Bedrohung

  63. Harald sagt:

    zu entgehen ihre

  64. Wiebke sagt:

    Handtasche und fischte

  65. theomix sagt:

    die schönsten acht

  66. Muriel sagt:

    Lockenwickler ihrer Sammlung

  67. Lenski sagt:

    ,mokka,apricot,himbeer,

  68. Ralf sagt:

    den Linkshänder-Lockenwickler und

  69. madove sagt:

    den ihres Urgroßvaters.

  70. whynotveroni sagt:

    Und McGyver-like konstruierte

  71. foster sagt:

    sie daraus ungeheuerlich

  72. Axel Erator sagt:

    ein phantastisches Pony

  73. juergen sagt:

    mit dem sie

  74. Guinan sagt:

    in der Welt

  75. juergen sagt:

    amok lief um

  76. foster sagt:

    dem Pressesprecher endlich

  77. madove sagt:

    grammatikalisch korrekte Texte

  78. Guinan sagt:

    beizubringen. Jedoch war

  79. foster sagt:

    dessen Pudelmütze nass,

  80. Günther sagt:

    was seine Denkfähigkeit

  81. Guinan sagt:

    enorm beeinträchtigte. Er

  82. foster sagt:

    geiferte, Annelies hätte

  83. anyrei sagt:

    es tatsächlich gewagt

  84. juergen sagt:

    seine Integrität zu

  85. whynotveroni sagt:

    hinterfragen. Man glaubt

  86. Guinan sagt:

    es kaum, aber

  87. foster sagt:

    tatsächlich zeigte sich

  88. juergen sagt:

    ein leichter Anfall

  89. spitzzunge sagt:

    achtung, masche fällt!

  90. Muriel sagt:

    [@Spitzzunge: Willkommen bei überschaubare Relevanz. Ich fühle mich geehrt.]
    Der Pressesprecher versuchte

  91. spitzzunge sagt:

    mit häkelnder Handarbeit,

  92. Guinan sagt:

    die Situation in

  93. foster sagt:

    einem verzweifelten Manöver

  94. spitzzunge sagt:

    auf Gott abzuwälzen!

  95. whynotveroni sagt:

    Und der Herr

  96. spitzzunge sagt:

    sprach:ENDE.GELÄNDE!

  97. Guinan sagt:

    So war es

  98. spitzzunge sagt:

    verkleideten Teufel gelungen

  99. Kaktus sagt:

    seine schrumpligen Hörner

  100. spitzzunge sagt:

    am Presseprecher abzuwetzen.

  101. spitzzunge sagt:

    @ muriel. kannst du mal kontakt zu mir auf nehmen, ich habe einen

    Vorschlag!!??

  102. spitzzunge sagt:

    Er wurde Katholik!

  103. Guinan sagt:

    metaphorisch im Gehirn

  104. spitzzunge sagt:

    der Heiligenschein drückte

  105. Kaktus sagt:

    etwas. Vorsichtig schob

  106. spitzzunge sagt:

    er ihn himmelwärts.

  107. spitzzunge sagt:

    Gott lehnte ab,

  108. madove sagt:

    überarbeiten, aber zumindest

  109. foster sagt:

    störte er sich

  110. Guinan sagt:

    nicht an der

  111. spitzzunge sagt:

    Glatze des Pressesprechers.

  112. spitzzunge sagt:

    Halleluja, Wörter sprossen

  113. Guinan sagt:

    wie Kresse aus

  114. spitzzunge sagt:

    seinem nackten Schädel.

  115. spitzzunge sagt:

    Ein riesiger Einmalrasierer…

  116. spitzzunge sagt:

    schwärzesten , tiefsten Universumloch.

  117. Guinan sagt:

    Er zog eine

  118. spitzzunge sagt:

    leuchtende Spur durch

  119. spitzzunge sagt:

    alle vorherrschende Ignoranz.

  120. anyrei sagt:

    Doch leider hatte

  121. Muriel sagt:

    er keine hinreichende

  122. Guinan sagt:

    Begründung für die

  123. anyrei sagt:

    total überzogende Aktion

  124. spitzzunge sagt:

    deshalb versuchte er

  125. spitzzunge sagt:

    den Pabst anzurufen.

  126. Lonster sagt:

    Der Papst jedoch

  127. Muriel sagt:

    hatte sein Telefon

  128. spitzzunge sagt:

    rechnungsmäßig nicht bezahlt!

  129. spitzzunge sagt:

    diese übernahm Wulff!

  130. etceteral sagt:

    Wülff mit Ü

  131. Mona sagt:

    , so nannte man

  132. Lonster sagt:

    einen derartig bekannten

  133. barbara freier sagt:

    inzwischen abgetretenen „Prostitutionspolitiker“.

  134. DreiWortFrau sagt:

    Dessen Frau hatte

  135. Sina Ivling sagt:

    einen Ford Escort

  136. Guinan sagt:

    geschenkt bekommen und

  137. foster sagt:

    haderte nun mit

  138. Muriel sagt:

    der Entscheidung zwischen

  139. Guinan sagt:

    Verkauf und Selberfahren.

  140. Hans-Dieter sagt:

    Führerschein bei Neckermann

  141. Lonster sagt:

    , so lautete die

  142. foster sagt:

    Diagnose des mitleidig

  143. guerani sagt:

    dreinschauenden Doktors. Kaufen

  144. Guinan sagt:

    war keine Alternative

  145. guerani sagt:

    also entschied er

  146. Mona sagt:

    sich, wissend dass

  147. es ein fauxpax,

    (love it!)

  148. Lonster sagt:

    eine Fehlentscheidung oder

  149. Alessandra sagt:

    sogar eine irrsinnig

  150. Rebekka. sagt:

    schmerzhafte Geschichte werden

  151. noch ein fanatischer Muriel-Anhänger, der nur zufällig genau den gleichen Gravatar benutzt sagt:

    könnte, dafür, stattdessen

  152. Mona sagt:

    im Carsharing-Büro nebenan

  153. Muriel sagt:

    einen cremigen Kakao

  154. Lonster sagt:

    um dann festzustellen

  155. real68er sagt:

    wild durcheinander zuckende

  156. Guinan sagt:

    letzten freien Raum

  157. des Carsharing-Büros unter

  158. Lonster sagt:

    ihre Kontrolle gebracht

  159. madove sagt:

    hatten. Resigniert rief

  160. Guinan sagt:

    er seinen ehemaligen

  161. Chef, den Zoodirektor

  162. Mona sagt:

    an: „Wagenheck hier.“

  163. mrmoejoe sagt:

    Überrascht und müde

  164. Lonster sagt:

    Telefon auf die

  165. Kniescheibe. Nein, das

  166. spitzzunge sagt:

    rutschte immer runter.

  167. whynotveroni sagt:

    Der rote Lockenwickler

  168. Lonster sagt:

    war die Notlösung

  169. spitzzunge sagt:

    und natürlich Dreiwettertaft!

Gib's mir!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: