cruel and usual

27. Oktober 2012

Ich habe zuletzt hin und wieder mal angedeutet, was zum Thema Strafrecht und Strafvollzug schreiben zu wollen, und nicht zuletzt, weil das immer ganz gut ankam, wollte ich es heute mal tun, wie gewohnt völlig sorglos im Angesicht meiner weit reichenden Ahnungslosigkeit zur Realität des deutschen Strafvollzugs. Leider ist dabei schon wieder kein griffiges Ergebnis rausgekommen, aber hey, es gibt im Internet schon genug Leute, die alles besser wissen und genau sagen können, wo es lang zu gehen hat, und viel zu wenig Leute, die einfach sinnlos rummeinen … und … wirre Gedankenmäander schreiben … ähm … Na gut, vielleicht gibt es nicht zu wenig von uns, aber ich hab’s trotzdem geschrieben.

Den Rest des Beitrags lesen »