Musth have

24. Oktober 2012

Ja. Und dann waren wir in der Lodge. Man mag nun denken: Im Krüger-Park wart ihr, um Tiere zu sehen, und dann fahrt ihr in eine Lodge neben dem Krüger-Park, um euch Tiere anzusehen. Ist das nicht irgendwie das gleiche?

Genau das habe ich auch gedacht, aber unsere Oberdiplomzertifikatschefreiseberaterin meinte, in so einer privaten Lodge sei das alles noch ein bisschen anders, weil man da zum Beispiel auch zu Fuß rumlaufen und mit dem Auto die Pfade verlassen kann und so. Und dann haben wir das eben gemacht. Sie hatte Recht.

Den Rest des Beitrags lesen »