We need to go derper!

12. Juli 2011

EU-Kommissar Michel Barnier möchte gerne Bewertungen für Staaten verbieten, denen durch internationale Kreditprogramme geholfen wird.

Das ist zwar erst mal eine tolle Idee, aber ich finde, dass Herr Barnier das Potenzial seines revolutionären Vorschlags auf das Traurigste verkennt. Warum nicht groß denken? Warum nicht gleich die gesamte Weltwirtschaft auf eine völlig neue Stufe heben?

Denkt doch mal mit mir nach. Stellt euch vor, man würde nicht einfach jede Bewertung nur für ein paar Staaten verbieten, sondern nur schlechte Bewertungen, und zwar für jeden! Stellt euch mit mir vor, jeder Mensch, jede juristische Person, jede Gesellschaft, jede Körperschaft, jeder Staat, hätte einen Rechtsanspruch auf ein Triple-A-Rating!

Versteht ihr, worauf ich hinaus will? Versteht ihr, was es bedeutete, wenn jeder von uns bei jedem Kreditantrag eine erstklassige Bonität vorweisen könnte? Genau! Die niedrigsten Zinsen für alle!

Ich habe jetzt noch nicht genau ausgerechnet, wie viel man dadurch gesamtgesellschaftlich sparen würde, aber der Effekt dürfte kolossal sein. Und der größte Clou: Diese Maßnahme würde am meisten den Leuten helfen, die innovative, riskante, avantgardistische Ideen haben und deshalb bisher kaum Kredite bekommen konnten. Damit stünde dem Weg in eine Zukunft voller bisher unvorstellbarer Technologien und bahnbrechender Geschäftsmodelle nichts mehr im Weg.

Schließt euch meiner Forderung an und zeichnet noch heute meine Petition „AAA ist ein Menschenrecht“! Eine bessere Welt ist möglich.