Gravity

17. Oktober 2013

Ich bin ja aus irgendwelchen mir selbst nicht ganz einsichtigen Gründen versucht, sowas zu schreiben wie „Man sieht heute kaum noch richtig gute Filme im Kino.“ Aber das ist Quatsch, weil nichts dafür spricht, dass sich da im Laufe der Zeit was geändert hätte. Es war – geradezu tautologisch – schon immer ein seltenes Ereignis, einen besonderen Film zu sehen, der einen schwer beeindruckt. Für mich war es letzten Freitag mal wieder so weit:

Ich habe Gravity gesehen.

Den Rest des Beitrags lesen »